PATH

PATH Braunschweig
Was ist Path ?

Die Physio-Akupunkt-Therapie ( PATH ) ist eine umfassende Behandlungsmethode, die die jahrtausende alten Erfahrungen der Traditionellen Chinesischen Medizin ( TCM ) mit westlicher Schulmedizin verbindet. Die Befundungsmethoden in der PATH sind traditionell chinesisch ( Puls- und Zungenbefund, Alarm- und Zustimmungspunkte uvm. ) und beziehen westliche Methoden mit ein ( Reflextests, Gelenkprüfung, Durchblutung usw. )

Der Therapiestab:

Die Physio-Akupunkt-Therapie ist KEINE Methode und KEIN Naturheilverfahren !
Es werden i.d.R. keine Nadeln eingesetzt ( ausser, man ist Heilpraktiker oder Arzt und macht sich im Rahmen der PATH die Wirkung von Nadeln zunutze ).
Gearbeitet wird mit einem Stäbchen, an dessen einem Ende eine tief wirkende Magnetspitze, am anderen Ende eine kleine Kugel angebracht sind.
Die Leitbahnen ( im Westen oft Meridiane genannt ) werden mit der kugeligen Seite des Stäbchens gezogen, die Akupunkte mit der Magnetspitze gestochen. Es kommt dabei zu keiner Verletzung der Haut.

Wie wird behandelt und befundet ?

Nach einem Sichtbefund ( Zunge, Gesichtsfarbe, Augen, Körperhaltung,… ), einem Fragebefund ( Temperaturempfinden, Schwitzen, Durst, Appetit, Stuhlgang,…) und einem Befund des Bewegungsapparates wird der Puls gefühlt und bestimmte Akupunkte sowie Reflexzonen auf Schmerz geprüft.

Die gesammelten Ergebnisse werden nach bestimmten Prinzipien geordnet. Daraus ergibt sich die Reihenfolge der anzuwendenden Meridiane und Akupunkte. Die Behandlung erfolgt mit dem Magnetstab und Fremdenergien ( siehe unten )

Was bewirkt die Path ?

Die Behandlungen fördern:

  • Die bessere Anpassung an die sich ständig verändernden klimatischen Bedingungen – durch Stärkung des Autoimmunsystems.
  • Die Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst – durch eine verbesserte Wahrnehmung von körperlichen, emotionalen und geistigen Überforderungen; z.B. Stress, Umweltbelastung, falsche Ernährung, zu wenig Schlaf, unbefriedigende Wohnsituation, etc.
  • Die Erschließung von Möglichkeiten für einen besseren Umgang mit der eigenen Lebenssituation bzw. eventueller Problematiken, und somit die Verbesserung der Lebensqualität.

Speziell bietet sich die Path für chronische und therapieresistente Zustände an. Ziel der Path ist die Linderung chronischer und akuter Beschwerden in den Bereichen Muskelgewebe, Haut, Sehnen, Gelenke, Nervensystem, Verdauungsfunktion, Blutkreislauf, Abwehr- und Immunsystem.